Anmeldeformular für den Arbeitskreis Geschäftsprozesse + Controlling am 15. September 2021

...............................................................................................................................................

Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen in der Corona-Pandemie
Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung müssen wir sicherstellen, dass bei unseren Veranstaltungen alle Teilnehmer erfasst werden, um im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter den Teilnehmern eine Kontaktpersonenermittlung zu ermöglichen. Wir möchten daher schon bei der Anmeldung weitere persönliche Daten erfassen, um den Anforderungen der Verordnung gerecht zu werden.
Grundsätzlich gilt die 3G-Regelung, das heißt, Teilnehmer am Arbeitskreis müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind, um Zugang zu erhalten. Am Tag des Arbeitskreises selbst muss jeder Teilnehmer zudem einen Erfassungsbogen ausfüllen, in dem mit eigener Unterschrift versichert wird, dass aktuell keine Covid-19-typische Krankheitssymptome vorliegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise:
Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter den Teilnehmenden oder den externen Referenten zu ermöglichen, werden die Kontaktdaten der Teilnehmenden bzw. der Referenten (Name, Vorname, Wohnort, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes) auf Anforderung den zuständigen Gesundheitsbehörden übermittelt. Die Dokumentation wird so verwahrt, dass Dritte sie nicht einsehen können und die Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung geschützt sind. Die Daten werden zu diesem Zweck einen Monat aufbewahrt. Sofern die Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage noch länger aufbewahrt werden müssen, dürfen sie nach Ablauf eines Monats nach ihrer Erhebung nicht mehr zu dem in Satz 1 genannten Zweck verwendet werden. Der Veranstalter informiert die Teilnehmenden bei Erhebung der Daten entsprechend den Anforderungen an eine datenschutzrechtliche Information gemäß Art. 13 DSGVO in geeigneter Weise über die Datenverarbeitung

...............................................................................................................................................